Mit gebündelter Power erfolgreich

07.08.2019

Meine Mutter war nicht 'nur' als Trainerin dabei, sondern auch als TT hat sie mich tatkräftig unterstützt. Mein Mann Ingo hat seinen neu erworbenen Lkw-Führerschein einweihen können, hat mir ein Pferd zum Turnier gebracht und ist vor Ort dann auch noch als TT aktiv gewesen. Und ich bin geritten :-)

Delavega – reift in der S-Klasse :-)

Wir waren in Mastholte auf dem Turnier. Mit Valesco und Delavega bin ich in der S am Start gewesen.
Es war erst die zweite S-Dressur für Delavega überhaupt und er hat das schön gemacht. Er hätte sich zwischendurch vielleicht noch konstanter vorne oben in der Selbsthaltung tragen dürfen, aber insgesamt war er gut unterwegs. Sehr schade: In der Links-Pirouette wurde er mir etwas zu flach vorne und hatte einen kurzen Stopper drin, das hat natürlich Punkte gekostet. Mit seinem wunderbaren Schritt – da gab es die 9 (!) – hat er aber auch wieder richtig gute Punkte gesammelt. Insgesamt sind wir bei 70,198 Prozent gelandet und wurden Vierte. Damit war ich absolut zufrieden.

Stolz auf Valesco, den Sieger in Mastholtes S-Dressur

Irgendwie war es nicht mein 'Pirouetten-Tag' gewesen: Mit Valesco hatte ich die Rechts-Pirouette kaputt. Obwohl, eigentlich war die Pirouette schon vorbei, richtig toll gesetzt und super gelungen. Beim Rausreiten hat er irgendetwas falsch verstanden und hat einmal kurz umgesetzt. Damit war natürlich die Note für die Pirouette unten. Der Rest war super schön und Valesco ließ sich prima reiten. Mit 71,627 Prozent hat er gewonnen. Ich bin sehr stolz auf ihn!

Zufriedene \'Ausbeute\' in Mastholte

Ein schöner i-Punkt auf unserem Erfolg: Unter den ersten fünf Platzierten waren außerdem Katharina Hemmer mit zwei Pferden und Charlotte Tollhopf, beide reiten im Stall von Hubertus Schmidt, mit dem ich nun auch schon einige Jahre zusammenarbeite. Das hat Spaß gemacht, mit den beiden Mädels die Platzierungen gemeinsam zu feiern.

Hubertus Schmidt war stolz auf uns :-)